Tresor reinigen

Keiner möchte, dass seine wertvollen Gegenstände gestohlen werden. Da kommen die Leute auf die verrücktesten Ideen. Zum Beispiel verstecken Menschen ihre Sachen in Socken oder im Kopfkissen. Aber um sie wirklich sicher aufzubewahren und auch vor anderen Einflüssen, wie einem Feuer zu schützen, kann man sich auch einen Tresor anschaffen. Besitzt man Waffen ist es ohnehin notwendig, diese sicher zu verschließen.
Bei Tresoren gibt es die verschiedenste Modelle, in vielen verschiedenen Größen und auch die Art wie gesichert wird ist unterschiedlich. So gibt es beispielsweise Zahlenkombinationen oder einen Schlüssel. Weitere Informationen dazu finden sich auf MelsMetall.de. Hat man sich für ein Modell entschieden und es dann auch schon längere Zeit in Betrieb möchte man natürlich auch nicht, dass es zu staubt und die Scharniere sollten auch stets gut funktionieren. Dafür sollte man diverse Pflegetipps beachten.

Danke an brandon818@freeimages.com

Danke an brandon818@freeimages.com

Um die Scharniere von Verunreinigung gut zu befreien kann man ein Druckluft-Spray nutzen. Diese eignen sich besonders um empfindliche Oberflächen von Staub zu befreien. Beispielsweise können in einer 300 Milliliter Dose 80 Liter Luftvolumen enthalten sein. Entsprechend hoch ist der Druck mit dem gereinigt wird. Damit werden dann auch schlecht erreichbare Stellen von Staub und Fuseln befreit. Gerade bei den Scharnieren ist es sonst schwer die entsprechenden Bereiche zu erreichen. Besitzt der Tresor Schließbolzen können die ebenfalls mit Druckluft gereinigt werden. Auch wenn hier nicht viel Schmutz dran kommt, da sie die meiste Zeit geschlossen sind, kann es von Zeit zu Zeit helfen die Bolzen zu reinigen. Damit auch sichergestellt ist, dass sie sicher schließen können und keine Partikel das Schließen verhindern oder die Bolzen dadurch beschädigen können.

Außen reicht es zumeist aus, wenn man den Tresor mit einem nassen Lappen und warmen Wasser abwäscht. Zusätzlich kann man Spülmittel in das Wasser geben, damit sollten die meisten Verschmutzungen zu entfernen sein. Genau so kann man auch im Innern reinigen. Wechseln die Gegenstände die hier drin gelagert werden kann man kurz durchwischen und danach trocken putzen. Damit sollte schon das Meiste entfernt sein. Je nachdem was im Innern gelagert war, kann man auch andere Hilfsmittel hinzunehmen, wenn stärkere Verschmutzungen vorhanden sind. Ist das Innere aus Metall, so kann man spezielle Reiniger für diese Art von Metall verwenden. Dieses Reinigungsmittel kann man auch bei Bedarf für den Äußeren Bereich verwenden. So können auch Bakterien, die sich eventuell mit der Zeit angesammelt haben entfernt werden. Den Griff und das eventuell vorhandene Zahlenfeld könnten auch desinfiziert werden, z.B. nachdem man krank gewesen ist.
So bleibt der Tresor lange Zeit im guten Zustand erhalten.

Danke für's Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: