Wer ist Renate?

Ich! Ich bin Renate. ­čÖé

Als „Lady“ verrate ich mein genaues Alter nat├╝rlich nicht, aber ich habe schon ├╝ber drei Dutzend Lenze auf dem Buckel und lebe aktuell im Rhein-Main-Gebiet.
Au├čerdem bet├Ątige ich mich als Reinigungskraft (und ja, der Begriff Putzfrau ist f├╝r mich auch okay).

Was denkst du, woher ich sonst so genau wei├č wie man reinigt und putzt?
Ich m├Âchte dir allerdings ersparen mich irgendwo putzen zu sehen. Ich sehe zwar dem Bild sehr ├Ąhnlich, verzichte aber daher auf ein echtes Bild von mir. Solltest du also demn├Ąchst im B├╝ro oder woanders einer braunhaarigen Putzfrau ├╝ber den Weg laufen … k├Ânnte sein, dass ich das bin.

Ich freue mich ├╝ber Nachrichten von dir, du kannst mich ganz einfach kontaktieren. Aber bitte keine Stellenangebote, ich habe schon genug zu putzen.

Ansonsten freue ich mich noch mehr ├╝ber Kommentare. Dar├╝ber ob meine Reinigungsanleitung f├╝r dich funktioniert hat (oder auch ob sie nicht funktioniert hat). Verbesserungsvorschl├Ąge? Her damit!

Gerne kannst du im Kommentar auch einfach „Hi!“ sagen. Ich freue mich ├╝ber jedes Feedback.
Wenn dir meine Anleitung gef├Ąllt, kannst du sie auch gerne bewerten. Ich m├Âchte n├Ąmlich meinen Lesern gute und nachvollziehbare Anleitungen zum Reinigen bieten. Dazu brauche ich deine Unterst├╝tzung.

Wenn du Probleme hast etwas sauber zu bekommen oder wom├Âglich eine gute Anleitung hast, schick mir einfach eine Email: renate@reinigen-tipps.de

Dankesch├Ân und viel Spa├č beim Lesen, beim Ausprobieren und bleibt sauber!

Disclaimer

Auch wenn ich nach bestem Wissen und Gewissen (und nach erfahrener Praxis) meine Anleitungen schreibe, so kann ich nicht ausschlie├čen, dass du mit meiner Anleitung immer alles picobello sauber bekommst. Ich kann eigentlich ├╝berhaupt nichts garantieren.
Also, ├╝bernehme ich nat├╝rlich auch keinerlei Haftung. Wenn du dir z.B. deine Ledercouch irgendwie einsaust, dann tut mir das schon ziemlich leid.
Aber schieb mir nicht die Schuld zu. Du musst bei allen meinen Anleitungen selbst nachdenken und gegebenenfalls an einer unauff├Ąlligen Stelle ausprobieren.
Klar?
Dann frohes Putzen!