Wand- und Bodenfliesen reinigen – einfach und effektiv

Wand- oder Bodenfliesen können ihre besondere Wirkung über Jahrzehnte erhalten, wenn sie richtig gereinigt und gepflegt werden. Um Fliesen zu reinigen, gibt es verschiedenste Mittel, die jedoch auf das jeweilige Fliesen- und Fugenmaterial abgestimmt sein sollten. Marmor zum Beispiel gehört zur Gruppe der Kalksteine und ist entsprechend empfindlich gegen eine Behandlung mit säurehaltigen Reinigungsmittel wie Essigreiniger oder Zitrone.

Verschiedene Reinigungsmittel für verschiedene Untergründe

Als Reinigungsmittel kommen sowohl industriell hergestellte Putzmittel infrage, aber auch Hausmittel wie Backpulver oder Essig können oft sehr wirksam sein. In den meisten Fällen kann man jedoch schon mit einfachen Haushaltsreinigern Fliesen reinigen. Kalkrückstände beseitigt man beim Fliesen Reinigen am besten, indem man Kalk lösende Reinigungsmittel einsetzt. Will man in einer Küche die Fliesen reinigen, bilden fetthaltige Verschmutzungen dort das Hauptproblem, das jedoch mit Fett lösende Reinigungsmitteln leicht beseitigt wird.

So reinigen Sie richtig

Verwendet man zum Fliesen Reinigen Reinigungsmittel, werden diese erst mit einem Tuch aufgetragen. Dann lässt man sie je nach Verschmutzungsgrad kürzer oder länger einwirken und wischt mit einem feuchten Tuch nach, so lange das Reinigungsmittel noch feucht ist. Das Schmutzwasser sollte beim Fliesen Reinigen möglichst oft gewechselt werden, damit sich der im Wasser gelöste Schmutz nicht in den Fugen bzw. poröseren Fliesenoberflächen wieder absetzt.

Für besonders hartnäckige Verschmutzungen in Innenbereichen kann man zum Fliesen Reinigen entweder besonders scharfe Reinigungsmittel einsetzen, die man besonders lange einwirken lässt. Danach kann man ggf. mit einem harten Schwamm oder einer festen Bürste nacharbeiten. Als Alternative zum Einsatz von Reinigungsmitteln bietet sich vor allem zum Ablösen fettiger Rückstände die Verwendung eines Dampfreinigers an. In Außenbereichen kann man stark verschmutzten Fliesen auch mit einem Hochdruckreiniger zu Leibe rücken. Ein besonderes Problem stellt die Behandlung von Fugen dar. Fugen bilden Rillen, die unterhalb der Fliesenoberfläche liegen und deshalb mit mechanischer Einwirkung schwerer zu erreichen sein. Zudem dringt Schmutz leichter in ihre relativ poröse Oberfläche ein. Eine harte Zahnbürste ist besonders gut geeignet, um stärker verschmutzte Fugen zu reinigen.

Zum Abschluss darf ich Ihnen noch einen Online-Dienst empfehlen, über den man online Fliesen bestellen kann.

Fliesen Kemmler bietet unter http://www.fliesen-kemmler.de/ ein umfassendes Angebot an Fliesen und berät seine Kunden nicht nur über die stilistisch passende Auswahl und die fachlichen Aspekte des Verlegens von Fliesen.

Gute Auswahl bei den Fliesen, eine lebenslange Freude daran und viel Spaß beim Putzen!
Wand- und Bodenfliesen reinigen – einfach und effektiv: na jaokgutsehr gutsuper 1,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Danke für's Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email

Previous post:

Next post: